Vorwahl 0037 und +37 Länderworwahl

Wordcloud zum Artikel 0037 Vorwahl

Welche Länder verbergen sich hinter der Vorwahl +37 und 0037?

Die Landesvorwahl 0037 ist in keinem Land wirklich vergeben.
Denn 0037 führt zu zehn verschiedenen Ländervorwahlen.

Welches Land hat die Vorwahl 0037 oder +37?

Die 0037 oder +37 hat kein Land als Vorwahl alleine.
Mit einer Auswahlnummer mehr können Sie nach Andorra, Armenien, Estland, Lettland, Litauen, Modawien, Monaco, San Marino, Weißrussland und Vatikanstadt telefonieren.

Internationale Vorwahl 0037 und +37

Jedes Land der Welt hat von der ITU-T, eine spezielle Vorwahlnummer zugeteilt bekommen.
Diese Nummer wird dazu genutzt, um Telefongespräche in die Länder zu führen.
Mit der Vorwahl 0037 können Sie nach Andorra, Armenien, Estland, Lettland, Litauen, Modawien, Monaco, San Marino, Weißrussland und Vatikanstadt wählen.

Was ist der Unterschied zwischen 0037 und +37?

Früher konnte man nur mit 0037 nach Andorra, Armenien, Estland, Lettland, Litauen, Modawien, Monaco, San Marino, Weißrussland und der Vatikanstadt telefonieren.
Dank dem GSM Standard können Sie nun auch mit der Plus Vorwahl dorthin anrufen!

Wie wähle ich von Deutschland die internationale Vorwahl 0037 oder +37?

Wenn Sie von Deutschland aus die 0037 oder +37 zusammen mit der Nummer des Ortsnetzes und des Teilnehmers wählen, werden Sie in nach Andorra, Armenien, Estland, Lettland, Litauen, Modawien, Monaco, San Marino, Weißrussland und Vatikanstadt verbunden.

Wie sieht nun die Verteilung der Vorwahlnummern unter dem 0037 / +37-Dach aus?

+370 und 00370 –> Litauen
+371 und 00371 –> Lettland
+372 und 00372 –> Estland
+373 und 00373 –> Moldawien
+374 und 00374 –> Armenien
+375 und 00375 –> Weißrussland
+376 und 00376 –> Andorra
+377 und 00377 –> Monaco
+378 und 00378 –> San Marino
+379 und 00379 –> Vatikanstadt (derzeit noch über +3906 (Italien) zu erreichen)