Vorwahl 0038 und +38 Ländervorwahl

Wordcloud zum Artikel 0038 Vorwahl

Welche Länder verbergen sich hinter der Vorwahl +38 und 0038?

Die Landesvorwahl 0038 ist in keinem Land wirklich vergeben.
Denn 0038 führt zu zehn verschiedenen Ländervorwahlen.

Welches Land hat die Vorwahl 0038 oder +38?

Die 0038 oder +38 hat kein Land als Vorwahl alleine.
Mit einer Auswahlnummer mehr können Sie nach Bosnien und Herzegowina, Kosovo, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, Serbien, Slowenien und die Ukraine telefonieren.

Internationale Vorwahl 0038 und +38

Jedes Land der Welt hat von der ITU-T, eine spezielle Vorwahlnummer zugeteilt bekommen.
Diese Nummer wird dazu genutzt, um Telefongespräche in die Länder zu führen.
Mit der Vorwahl 0038 können Sie nach Bosnien und Herzegowina, Kosovo, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, Serbien, Slowenien und die Ukraine wählen.

Was ist der Unterschied zwischen 0038 und +38?

Früher konnte man nur mit 0038 nach Bosnien und Herzegowina, Kosovo, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, Serbien, Slowenien und die Ukraine telefonieren.
Dank dem GSM Standard können Sie nun auch mit der Plus Vorwahl dorthin anrufen!

Wie wähle ich von Deutschland die internationale Vorwahl 0038 oder +38?

Wenn Sie von Deutschland aus die 0038 oder +38 zusammen mit der Nummer des Ortsnetzes und des Teilnehmers wählen, werden Sie in nach Bosnien und Herzegowina, Kosovo, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, Serbien, Slowenien und die Ukraine verbunden.

Wie sieht nun die Verteilung der Vorwahlnummern unter dem 0038 / +38-Dach aus?

+380 und 00380 –> Ukraine
+381 und 00381 –> Serbien
+382 und 00382 –> Montenegro
+383 und 00383 –> Kosovo
+384 und 00384 –> nicht vergeben
+385 und 00385 –> Kroatien
+386 und 00386 –> Slowenien
+387 und 00387 –> Bosnien und Herzegowina
+388 und 00388 –> reserviert
+389 und 00389 –> Mazedonien